www.kirche-bruenn.de

Kirchspiel Brünn Brattendorf Schwarzbach 

coronavirus-303__v-modPremium

AUS AKTUELLEM ANLASS
rund um die neuesten Bestimmungen für unsere Gemeindearbeit
^^^aktualisiert 25.05.2020, 11:00 Uhr^^^

"Wir sind dazu aufgerufen, achtsam und rücksichtsvoll miteinander umzugehen sowie mit Umsicht und Vertrauen auf die aktuellen Entwicklungen zu reagieren", heißt es auf der Internetseite unserer evangelischen Kirche in Mitteldeutschland. Hier finden Sie dafür aktuelle Informationen, Handlungsempfehlungen, Tipps und Hinweise.

Lockerungen für die kirchliche Arbeit
Neue Rundverfügung des Landeskirchenamts vom 19. Mai 2020

Das Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) erlässt regelmäßig Rundverfügungen. Die letzte und damit gültige stammt vom 18.05.2020. Mit ihr werden verbindliche Vorgaben für die Kirchengemeinden erlassen.

Viele Einschränkungen wurden ganz oder teilweise aufgehoben. So gibt es keine Höchstzahl für Teilnehmende mehr, das Tragen eines Mundschutzes wird "empfohlen" und auch das Singen ist wieder gestattet. Die Begrenzung auf höchstens 30 Minuten Dauer ist aufgehoben. Wichtig sind bei alledem neue Abstandsregeln. So darf z.B. gesungen werden, wenn die Teilnehmer mindestens 3 Meter Abstand einhalten. Und: Für jede Veranstaltung oder für jeden Raum muss ein ausgefeiltes Hygieneschutzkonzept vorliegen. Das Erfassung von Teilnehmern in Listen mit Adressangaben bleibt ebenfalls bestehen.

Alle Texte verlinken wir Hier

Erste Planungen im Pfarrspiel Brünn: Pfingsten
Die Verantwortlichen in unseren Gemeinden haben sich auf einen vorsichtigen „Wiedereinstieg“ in öffentliche Gottesdienste auf das Pfingstfest geeinigt. So möchten wir in allen 4 Kirchen die Möglichkeit der Feiern anbieten. Jedoch mit Verzicht auf das Abendmahl.

Verhaltensrichtlinien für die Gottesdienste ab Pfingsten in unserem Kirchspiel
Im Hinblick auf die Organisation und Durchführung von Gottesdiensten gibt es teilweise große Unsicherheiten und auch Unterschiede in den einzelnen Gemeinden unserer Gegend. Dabei freuen wir uns doch, dass wir endlich wieder auch "richtig" zusammen kommen, uns begegnen und Gottesdienst feiern können. Wenn wir einige Dinge beachten und uns alle disziplinieren, dann sollte das auch gelingen. Übermut und vorschnelle Lockerungen von Desinfektionsschutzmaßnahmen könnten allerdings sehr schnell zu einem "Rückfall" führen. Darum lassen Sie uns verantwortlich mit den Vorgaben und Empfehlungen umgehen. Dann dürfen wir uns auch wieder am gemeinsamen Gottesdienst (er)freuen. Hier haben wir nach bestem Wissen und Gewissen einige Tipps für unsere Feiern zusammengefasst.

Konfirmationen
werden im Kirchenkreis Hildburghausen-Eisfeld nicht vor September möglich sein. Es wird auf die Seite des Kinder-und Jugendpfarramtes hingewiesen: Hier

Taufen und Trauungen
sind im Rahmen der Zulässigkeit von Gottesdiensten möglich. Ob sich die Tauffamilien jedoch vorstellen können, dass der Taufende Mundschutz und Schutzhandschuhe trägt und die Kleinkinder sich angesichts solcher Restriktionen nicht mehr erschrecken als freudig-erwartungsvoll das Geschehen verfolgen, ist fraglich.

Trauerfeiern 
Sie sind im Rahmen von Gottesdiensten nun auch wieder ohne strikte Teilnehmerbegrenzung möglich, wenn die Räumlichkeiten die Mindestabstandsregeln erlauben. Im Übrigen gelten die Bestimmungen wie für Gottesdienste.

Rennsteig - TV als Partner für Video-Gottesdienste
Der Kirchenkreis Hildburghausen-Eisfeld (Hier) bietet für die kommenden Sonntage jeweils einen Gottesdienst aus einer Kirche seines Zuständigkeitsbereichs an. Hier konnte für die technische Umsetzung das Portal "Rennsteig-TV" (Hier) gewonnen werden. 
Darüberhinaus wenden sich zudem etliche Kirchgemeinden oder Pfarrer mit Gottesdiensten, Andachten oder auch kirchenmusikalischen Beiträgen an die Gläubigen dieser Region.

Diese Informationen werden gegebenenfalls aktualisiert. „Niemand suche das Seine, sondern was dem andern dient.“ (1. Kor 10, 24)

© Catherine Lane - iStockphoto

...und weil du heut Geburtstag hast...
Pfingsttüten für die Christenlehre - Kinde
r

Wir haben uns etwas besonderes einfallen lassen. Dieses Mal für die Jüngsten. Weil Geburtstag ist. Alle Kinder der Christenlehre dürfen sich am Freitag vor dem Pfingstfest eine bunte Tüte mit vielen Überraschungen im Pfarrhaus abholen. Die Kinder sind in den vergangenen Tagen in der WhattsApp-Gruppe informiert worden. Viel Spaß wünscht Eure Kirchgemeinde!

Musikalische Andacht
mit Kantor Andreas Förster aus Eisfeld

In der Woche vor Kantate produzierte der Eisfelder Kantor Andreas Förster ein Video mit einer Reihe von Orgeleinspielungen u.a. aus Masserberg und Brünn. Hier verlinken wir diese schöne Andacht!

Foto: Dungs Klicken und Video sehen!

Video - Andacht zum Singesonntag Kantate

Ab dem 10. Mai ist eine weitere Video - Andacht aus der Kirche zu Brünn auf unserem YouTube Kanal zu finden. Gestaltet haben sie Pfarrer Bodo Dungs und Organistin Annerose Müller. 

Klicken und Andacht anschauen
Andacht zum Sonntag vom Guten Hirten
Seit 26. April können Sie wieder eine neue Andacht aus der Kirche zu Brünn auf unserem YouTube Kanal ansehen. 
Symbolfoto
Erste Gottesdienste im Kirchspiel Pfingsten
Unter Beachtung der Anordnungen und nach Abwägung der Möglichkeiten und Risiken laden wir am Pfingstsonntag in allen 4 Kirchen unseres Zuständigkeitsbereichs zu Gottesdiensten ein. Die erforderlichen Hygienebestimmungen und sonstigen Vorschriften, insbesondere die maximale Teilnehmerzahl von 30 Personen müssen dabei strikt eingehalten werden. Unsere Landeskirche hat eine entsprechende Verordnung erarbeitet, die seit dem 27. April 2020 inkraft ist.

Die Gottesdienste beginnen um 10 Uhr in Brünn und um 14 Uhr in Brattendorf, sowie um 10 Uhr in Masserberg und 14 Uhr in Schwarzbach.

Foto: Dungs
Kirche Brünn auch weiterhin offen
Tagsüber bleibt die Möglichkeit der stillen Einkehr in unser Brünner Gotteshaus bestehen. In diesen Tagen gehen viele Menschen auf den angrenzenden Friedhof um die Gräber ihrer Lieben zu pflegen und die frischen Blumen zu gießen. Vielleicht nutzen Sie ja auch einmal bei dieser Gelegenheit, in Ihrer Kirche ein stilles Gebet zu sprechen oder einen Text aus den aufgeschlagenen Büchern auf  Altar und Lesepult zu lesen. Oder sie genießen einfach die Ruhe des Raumes in einer Kirchenbank.
Seien Sie herzlich eingeladen!
Abendmahl_by_M. Maar_pixelio.de
Gedanken zum Sonntag Quasimodogeniti (19.04.2020)
von Pfarrer Bodo Dungs, Brünn
Am 19. April wollten wir eigentlich den Gemeinden unsere Konfirmanden vorstellen. Eigentlich. Nun kommt alles ganz anders... 
Weiterlesen

 Hinweis: Sammeln für die Tafel Hildburghausen

Auch wenn die Tafel Hildburghausen e.V. zur Zeit keine öffentliche Ausgabe durchführt, werden weiterhin Spenden in Form von Geld und Naturalien entgegen genommen (Hier die Internetseite mit Kontoverbindung).
Zudem gibt es einen aktuellen Hilferuf der Thüringer Tafeln, den Sie hier nachlesen können. Nach Auskunft der Leiterin Frau Diana Gütter können täglich vormittags Gaben in Hildburghausen abgegeben werden. Bitte zuvor kurz telefonisch ankündigen: 03685 401153. Gern kommt auch die Leiterin selbst zu Ihnen nach Hause und sammelt die Spenden ein. 
Foto: by_M. Großmann_pixelio.de
Hinweis auf Rundfunk- und Fernsehgottesdienste
Auch wenn an den kommenden Sonntagen die Kirchen für Gläubige nicht geöffnet werden können, bieten sowohl katholische wie evangelische Kirche Gottesdienste für ihre Gläubigen an. So finden Sie hier eine Liste mit Zeiten, in denen Sie über die öffentlich-rechtlichen Kanäle im Radio und TV an Gottesdiensten teilnehmen können.
landesbischof-friedrich-kramer-anne-hornemann

Landesbischof Kramer:
Solidarität mit den Schwachen - Achtsamkeit statt Panik

Der Landesbischof der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM), Friedrich Kramer hat vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie zu Solidarität mit den Schwachen und Gefährdeten aufgerufen. Hier leiten wir Sie weiter zur Seite der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland.

ALLE VERANSTALTUNGEN BIS AUF WEITERES ABGESAGT!

Seniorenkaffee
in der Regel mittwochs am Monatsende
abwechselnd in Brünn, Schwarzbach und Merbelsrod.

Wir besuchen uns gegenseitig. Eingeladen sind alle Interessierte. Über eine telefonische Anmeldung unter (036878) 60493 würden wir uns zur besseren Planung freuen
.

 


Lesenacht für Kids

Diese beliebte Veranstaltung wird von der Katechetin Ines Dungs angeboten. Sie ist - auch für andere Fragen rund zum das Thema Kinderarbeit- ansprechbar, unter anderem per WhatsApp: 0171 7473509

Frauenkreis

... PLAUDERN ... SINGEN ... BETEN ... HÖREN ... DANKEN ... STAUNEN ... derzeit wegen Pandemiebestimmungen ausgesetzt.


Foto: Hajo Rebers_pixelio.de

Christenlehre Brünn

Herzliche Einladung zur Christenlehre!
Immer donnerstags sind die Jüngsten eingeladen. Sie treffen sich im Pfarrhaus Brünn.

Klassen 1-3 um 16.00 Uhr
Klassen 4-6 um 17.00 Uhr


Vor-/Konfirmanden

Unter das Gottesdienstverbot fiel auch der geplante Konfirmationsgottesdienst am 26. April 2020.

Wann die Konfirmation durchgeführt werden kann, ist derzeit völlig offen. Es ist aber unter verschiedenen Gesichtspunkten davon auszugehen, dass es zeitnah zu keiner solchen Feier kommen wird. Denn immerhin will ein solches Fest gründlich geplant werden: Einladungen an Verwandte und Freunde aus anderen Bundesländern, vl. sogar aus dem Ausland, Buchungen von Gasthäusern und Pensionen, Risikogruppen, Hygienevorschriften, die weiterhin gelten werden (Abendmahl) usw.

Foto: Stephanie Hofschlaeger_pixelio.de

Kirchenchor

dienstags um 19.30 Uhr
im Pfarrhaus Brünn

ACHTUNG WICHTIG!

Das Landeskirchenamt hat folgenden Hinweisblatt erstellt:

Schön, dass Sie da sind. Bitte treten Sie ein!

Wir begrüßen Sie herzlich zum Gottesdienst.

Zu Ihrem eigenen Schutz wie zum Schutz anderer 

bitten wir Sie:

§ Halten Sie den Mindestabstand von 1,5 m ein; achten Sie darauf auch beim Betreten der Kirche und beim Hinausgehen.

§ Tragen Sie Mund- und Nasenschutz.

§ Berühren Sie so wenig wie möglich.

§ Tragen Sie sich in die Anwesenheitsliste ein; diese wird nur für den Fall von Infektionen geführt und nach vier Wochen vernichtet.

Im Gottesdienst verzichten wir auf gemeinsames Singen und das Abendmahl. Dafür bitten wir um Verständnis.

Im Eingangsbereich steht eine Flasche mit Handdesinfektion, die Sie nutzen können.

Alles Gute und Gottes Segen wünscht Ihnen 

Der Gemeindekirchenrat 

Symbolfoto

 Herzliche Einladung zu unseren Gottesdiensten! 

bis Ende Mai wegen Infektionsgefahr ABGESAGT!

 

Weitere Gottesdienste für die kommenden Wochen nach derzeitigem Planungsstand:



Brünn

Brattendorf

Schwarzbach



Zeit

Zeit

Zeit

Rogate

17.05.2020




Himmelfahrt 

21.05.2020




Exaudi

24.05.2020




PfingstSo 

31.05.2020

10:00

14:00

14:00

Pfingstmontag

01.06.2020




Trinitatis

07.06.2020

Video-Andacht



1. So. n.   Trin.

14.06.2020

10:00

09:00


2. So. n. Trin.

21.06.2020

Video-Andacht


09:00

3. So. n.   Trin.

28.06.2020

10:00